Asiatisch genießen

 

 

Vielfältige Aromen und Gewürze kennzeichnen die asiatische Küche.

Damit Sie diese auch Zuhause in bester Bio-Qualität einfach und schnell zubereiten können, haben wir von Natur Compagnie ein kleines aber feines ASIA-Sortiment für Sie zusammengestellt.

Ein paar Inspirationen für Rezepte finden Sie im Folgenden….aber der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

ASIA WOK-Noodles

Die Natur Compagnie Wok Noodles sind extrem vielseitig in der Verwendung, einfach und schnell in der Zubereitung und schmecken dazu noch richtig gut. Ohne Vorkochen – fertig in 3-4 Minuten!
Die Nudeln sind aus 100% Hartweizengrieß und werden in einem schonenden Verfahren gedämpft, so dass sie ohne Vorkochen bereits in 3-4 Minuten verzehrfertig sind. Dazu werden die Nudeln einfach kurz vor Ende der Garzeit direkt in das Wok- oder Pfannengericht gegeben und unter Zugabe von etwas Flüssigkeit einige Minuten mitgekocht. Das macht sie ideal für verschieden asiatische Wok-Gerichte, Fleisch- oder Gemüsepfannen oder als Suppeneinlage.

Wok Noodles mit Garnelen

Zutaten: 200g Garnelen (tiefgekühlt), 1 Knoblauchzehe, 1 daumengroßes Stück Ingwer, 1/2 Bund Koriander (oder Petersilie), 1 Limette, 250ml Gemüsebrühe (5g = ca. 1 gehäufter TL), 125g ASIA Wok Noodles, Öl, Pfeffer

Zubereitung:

  • Koriander (oder Petersilie) waschen, Blätter vom Stiel abzupfen und fein hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken
  • 3 EL Limettensaft, 2 EL Wasser und Koriander (oder Petersilie) mischen.
  • 2 EL Öl im Wok erhitzen und Knoblauch und Ingwer kurz anbraten.
  • Die tiefgekühlten Garnelen dazugeben und 1-2 Minuten anbraten.
  • Limettensaft- Kräuter-Mischung dazugeben und 1 Minute köcheln lassen, alles herausnehmen und warm stellen.
  • 250 ml Gemüsebrühe im Wok erhitzen. Wok Noodles ohne Vorkochen dazugeben und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben.
  • Garnelen dazugeben und alles gut vermischen. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen und heiß servieren.

Tipp: Probieren Sie dieses Gericht auch mit Fisch – einfach anstelle von Garnelen Fisch verwenden.

Wok Noodles mit Hähnchenbrust

Zutaten:  200 g Hähnchenbrust, 300 g Gemüse (z.B. 2 Frühlingszwiebeln, 1 Karotte, 1 rote Paprika, 1/2 Zucchini), 150 g (= ca. 1/8) Chinakohl, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Sojasauce, 1 EL Balsamico di Modena, 1 EL Ahornsirup, 250 ml Hühnerbouillon (5 g = ca. 1 gehäufter TL), 125 g ASIA Wok Noodles, Öl

Zubereitung:

  • Frühlingszwiebeln in 1cm lange Stücke, Karotte und Zucchini in 3cm lange Stifte und Paprika in Streifen schneiden. Chinakohl waschen, Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden.
  • Knoblauch schälen und fein hacken. Hähnchenbrust in Streifen schneiden.
  • Hühnerbouillon in 250 ml warmem Wasser auflösen und 3 EL Sojasauce, 1 EL Balsamico di Modena und 1 EL Ahornsirup dazugeben.
  • 2 EL Öl im Wok erhitzen und Fleisch anbraten, bis es leicht gebräunt ist, Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  • Nacheinander Frühlingszwiebeln, Karotten, Paprika und Zucchini jeweils 2 Minuten braten. Knoblauch und Chinakohl dazugeben und 1-2 Minuten braten.
  • Hühnerbouillon-Sojasaucen- Mischung angießen und kurz erhitzen. Wok Noodles ohne Vorkochen dazugeben und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben. Fleisch dazugeben, alles gut vermischen und sofort heiß servieren.

 

ASIA MISO-Bouillon

Miso-Bouillon ist eine ganz besondere Bouillon, die in der japanischen Küche ihren festen Platz hat. Unsere Natur Compagnie Miso-Bouillon eignet sich zum Würzen und Verfeinern vieler Gerichte und ist auch als Trinkbouillon oder Suppe, zum Beispiel wie in den folgenden Rezepten vorgestellt, verwendbar.
Für unsere Natur Compagnie Miso-Bouillon wird Gersten-Miso (Mugi) verwendet. Dafür werden Gerste und Sojabohnen eingeweicht, gekocht und mit dem sogenannten Koji-Ferment (aspergillus oryzae) versetzt. Zusammen mit Wasser und Meersalz reifen die Zutaten in 6-12 Monaten zu Mugi-Miso. Die Miso-Paste wird danach getrocknet und mit anderen Zutaten zu einer fein-würzigen Bouillon vermischt.

Diese Bouillon kann für die Würzung und Verfeinerung vieler - insbesondere japanischer - Gerichte verwendet werden. Sie eignet sich aber auch als Grundlage für eine japanische Miso-Suppe in die je nach Lust und Laune und je nachdem was der Kühlschrank hergibt verschiedene Einlagen hinzugefügt werden können. Dies kann Schnittlauch sein, verschiedenste Pilze und Algen, die NATUR COMPAGNIE Wok Noodles und Tofu.

Miso-Suppe mit Tofu und Frühlingszwiebeln

Zutaten: 2 TL NATUR COMPAGNIE Miso-Bouillon, 500 ml Wasser, 20 g Tofu, 1-2 Frühlingszwiebeln, 1-2 TL Wakame-Algen

Zubereitung:

  • Wasser mit der NATUR COMPAGNIE Miso-Bouillon aufkochen und in Würfel geschnittenen Tofu hinzugegeben.
  • Wenn beides warm ist, werden in schmale Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln und Wakame-Algen hinzugefügt.

 

Wok Noodles Suppe mit Pilzen und Tofu

Zutaten: 10 frische Shiitake-Pilze, 200 g Tofu, 1L Miso-Bouillon (30 g = ca. 6 gehäufte TL), 1 Bund Schnittlauch, 80 g ASIA Wok Noodles, Öl

Zubereitung:

  • Shiitake-Pilze putzen, Stiel entfernen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in 2 cm lange Stücke, Tofu in 1 cm große Würfel schneiden.
  • Miso-Bouillon in 1 L heißem Wasser auflösen.
  • 2 EL Öl im Wok erhitzen und Tofuwürfel rundum goldbraun braten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
  • 1 EL Öl im Wok erhitzen und Shiitake-Pilze 2 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  • 1 L Miso-Bouillon im Wok erhitzen (nicht kochen). Wok Noodles ohne Vorkochen dazugeben und 3 Minuten ziehen lassen.
  • Pilze und Tofuwürfel in die Suppe geben und eine weitere Minute ziehen lassen.
  • Suppe in Suppenschalen portionieren und mit Schnittlauch garniert servieren.

Tipp: Die Wok Noodles Suppe kann auch mit Champignons zubereitet werden.

   

Fix Produkte

 

Z.B. ASIA Fix für gebratene Nudeln

Mit dem Fix für gebratene Nudeln kann jeder im Handumdrehen eine köstliche asiatische Bio-Nudel-Pfanne zubereiten. Ob mit Hühnchenbrustfilet oder vegetarisch zubereitet bleibt jedem Koch selbst überlassen. Einfach gekochte Nudeln und angebratenes Gemüse dazugeben und genießen. Die Gewürzmischung mit leichter Chilinote, erfrischendem Ingwer, würzigem Curcuma und Koriander gibt dem Gericht eine besondere Note – Probieren Sie selbst!

 

Gebratene Asia-Nudeln mit Garnelen und Paprika

Zutaten: 1 Beutel NATUR COMPAGNIE Fix für gebratene Nudeln, 150 g Linguine, 8 Garnelen (geschält), 1 Paprika rot, 1 Paprika gelb, 2 Cherrytomaten, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Limettenscheiben

Zubereitung:

  • Linguine mittig durchbrechen, wie gewohnt kochen und gut abtropfen lassen.
  • Paprika in Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Cherrytomaten achteln.
  • Garnelen in etwas Öl in einer großen Pfanne kurz anbraten. Dann das Gemüse dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Die gekochten Linguine zugeben und untermischen. Den Beutelinhalt mit der Würzmischung darüber streuen, gut verteilen und bis zur gewünschten Bräunung mitbraten.
  • Limettensaft einer Limettenscheibe auf den Garnelen verteilen. Zweite Limettenscheibe beim Servieren mit auf den Tellerrand legen.

 

 

Asiatische Reispfanne

Zutaten: 125g Reis, 1 Paprika, 1 Karotte, 3 Frühlingszwiebeln, 1 Beutel NATUR COMPAGNIE Fix für Gebratene Nudeln und optional 2 Eier

Zubereitung:

  • Reis wie gewohnt kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe, Karotten in feine Streifen und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  • Gemüse in etwas Öl anbraten, Reis dazugeben und gut mischen.
  • Beutelinhalt darüber streuen, gut untermischen und 3 Minuten anbraten.

Tipp: Nach asiatischer Art 2 Eier dazugeben, untermischen und gut durchbraten.

 

ASIA Thai Curry mit Garnelen

Zutaten: 200 g Garnelen, 1 rote Paprika, 2 Frühlingszwiebeln, 100 ml ungesüßte Kokosmilch oder Milch,1 Beutel NATUR COMPAGNIE ASIA Fix für Thai Curry

Zubereitung:

  • In Streifen geschnittene Paprika und Frühlingszwiebelringe in Öl anbraten.
  • Garnelen hinzufügen und 2 Minuten mitbraten.
  • 200 ml kaltes Wasser und 100 ml kalte Kokosmilch o. Milch hinzugeben. Beutelinhalt einrühren, aufkochen und ca. 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Öfter umrühren.
  • Dazu am besten Reis servieren.

 

ASIA für unterwegs

Und fürs Büro und unterwegs eignen sich die schnellen Instant ASIA-Produkte wie Becher und Fixe Tasse ganz hervorragend. Für die Zubereitung benötigen Sie nur heißes Wasser, z.B. aus dem Wasserkocher.